Jeder kennt das Problem: Die nächste Klausur steht an und ein Berg an Themen, die gelernt werden wollen, liegt auf dem Schreibtisch. Eventuell machen einem die Eltern oder die Lehrer Druck oder man will selbst einfach eine gute Note schreiben. Wäre da nur nicht diese große Unlust, sich hinzusetzen und zu lernen.

Doch das muss nicht das Ende der Geschichte über den Berg auf dem Schreibtisch sein. Wir haben Dir hier 12 Tipps und Tricks zusammengestellt, die Dir helfen, in der nächsten Klausur so erfolgreich abzuschneiden, wie Du es Dir wünschst.

Der richtige Plan ist der Grundstein für Erfolg.

  • Step 1: Finde heraus, wie Du am effektivsten lernen kannst. Bleibe bei dieser Methode, egal ob es übers Zuhören oder über visuelle Schemata geschieht.

  • Step 2: Habe Dein Ziel stets vor Augen. Schreib Dir auf einen Zettel, wieso Du die gute Note oder das tiefere Verständnis willst und erinnere Dich so aktiv immer wieder selbst daran.

  • Step 3: Gucke Dir alle Themen einmal an, bevor Du Dich wirklich ans Lernen setzt, und sortiere sie erst einmal. Erstelle einen Plan.

  • Step 4: Schlafe genug und akzeptiere Deinen Biorhythmus, egal ob Frühaufsteher oder Nachteule.

  • Step 5: Manchmal ist der Einstieg in ein Thema schwer oder es wird nicht verständlich erklärt. Suche den Kontakt zu Deinen Klassenkameraden und bildet gegebenenfalls eine Lerngruppe. Auch auf YouTube gibt es gute Tutorials.

Planen

Plane

Dein Ziel und beginne Deinen Weg.

Planen

Arbeite

auf Dein Ziel Step by Step hin.

Effektives Lernen spart Zeit und bringt das richtige Ergebnis.

  • Step 6: Versetze Dein Handy in den Lautlos-Modus und lege es möglichst weit weg. So kannst Du nicht mal schnell gucken, ob eine Nachricht eingetrudelt ist, ohne aufzustehen und z.B. ins Bad zu laufen.

  • Step 7: Stelle sicher, dass Du alles inhaltlich verstanden hast. Kläre eventuelle Fragen.

  • Step 8: Ist der Lehrer mit seiner Stunde früher fertig als geplant? Nutze den Rest der Zeit für Notizen oder beginne sofort mit den Hausaufgaben, da Du in diesem Moment noch richtig im Thema bist.

  • Step 9: Gibt es während des Unterrichts Unklarheiten? Suche nach dem Unterricht das Gespräch mit Deinem Lehrer und bespreche offene Punkte.

Es muss immer Dein Anspruch sein, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

  • Step 11: Mache Lernen zu Deiner Gewohnheit. Sowohl Fleiß als auch Faulheit sind bloß Gewohnheiten, die man sich an- und abtrainieren kann.

  • Step 12: Sicherlich war die vergangene Lernphase zeitintensiv und anstrengend. Gerade wenn Du neu damit beginnst, für Dich die richtige Strategie zu finden und diese auch umzusetzen, solltest Du auch wichtige Pausen mit einbauen. Zu viel kann kontraproduktive Auswirkungen haben.

  • Step 13: Du hast ein Thema erfolgreich abgearbeitet und die Prüfung bestanden, Super! Nutze den positiven Schwung und gehe das nächste Thema an.

Planen

Erreiche

Dein Ziel und suche Dir ein neues.

Unsere Tipps und Tricks sind tolle Hilfestellungen, welche Dir im Alltag helfen, das Thema Lernen erfolgreich zu gestalten. Um den Fokus nicht zu verlieren und die Motivation in Deinen entsprechenden Phasen permanent zu erhalten, kannst Du Deinen mopusher ideal integrieren. Genau dafür ist er da, um Dich zu unterstützen.

So funktioniert Motivation ohne Technik!

For privacy reasons YouTube needs your permission to be loaded. For more details, please see our Datenschutz.
Akzeptieren